Festsitzende Apparaturen

Worauf muss ich beim Essen achten?

Grundsätzlich gibt es zwei Dinge, die beim Essen mit einer festsitzenden Zahnspange zu beachten sind. Zum einen kann das Beißen und Kauen am Anfang der Behandlung unangenehm sein. Daher ist es ratsam, in den ersten Wochen vor allem weiche Speisen zu sich zu nehmen. Zum anderen können sich bestimmte Nahrungsbestandteile jederzeit in der Apparatur verfangen und sind nur mit Aufwand wieder zu entfernen.

Geeignete Speisen sind daher

  1. Suppen aller Art
  2. Gedünstetes Gemüse – Zucchini, Karotten, Kohlrabi etc.
  3. Milchspeisen aller Art
  4. Bananengerichte
  5. Nudelgerichte – außer Spaghetti
  6. Eierspeisen
  7. Kartoffelgerichte
  8. Fischgerichte
  9. Geflügelfleisch
  10. Hackgerichte
Weniger geeignete Speisen sind:
  1. Sauerkraut oder Blattspinat – wickelt sich oft um die Brackets
  2. fein geschnittener Salat – ist oft zu fein zum Zermahlen und verfängt sich daher häufig
  3. knusprige Speisen – sind oft zu hart zum Abbeißen
  4. Spaghetti – sind zu lang und erfordern v.a. von Kindern viel Geschicklichkeit
Ungeeignete Speisen sind:
  1. klebrige Süßigkeiten wie Kaugummi, Kaubonbons, Karamellbonbons, Gummibärchen etc.
  2. Nüsse und Körner – im Ganzen sind sie meist zu hart

WICHTIG: Die weniger geeigneten Speisen können Sie essen. Sie müssen sie lediglich mit Vorsicht und Bedacht genießen. Ungeeignete Speisen sollten Sie hingegen ganz meiden. Achten Sie darauf, dass Sie alle harten Lebensmittel (Karotten, Äpfel, Birnen, etc.) in mundgerechte Stücke schneiden. Sie dürfen nicht als Ganzes abgebissen werden, da dies zum Verlust von Brackets führen kann.

Was tue ich, wenn sich ein Bracket oder Band (Metallring) gelöst hat?

Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Termin in meiner Praxis.

Was tue ich, wenn ich ein Bracket verloren habe?

Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Termin in meiner Praxis.

Was tue ich, wenn sich ein Bogen gelöst hat?

Versuchen Sie den Bogen vorsichtig mit einer Pinzette wieder in das Bracket oder in das Band einzusetzen. Sollte dies nicht gelingen, können Sie das Bogenende mit dem von mir mitgegebenen Schutzwachs abdecken. Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Termin in meiner Praxis.

Was tue ich, wenn die Bogenenden in die Schleimhaut stechen?

Sollte ein störendes Drahtende in die Schleimhaut stechen, können Sie versuchen, es vorsichtig mit dem Radiergummi eines Bleistiftendes anzudrücken oder umzubiegen. Sie können das Drahtende auch mit einer Kugel aus Schutzwachs, das Sie von mir erhalten haben, abdecken oder sich notfalls mit einem zuckerfreien Kaugummi behelfen. Bitte vereinbaren Sie umgehend einen Termin in meiner Praxis.

Was tue ich, wenn Drahtligaturen oder Gummis verloren gegangen sind?

Bitte teilen Sie mir den Verlust von Drahtligaturen oder Gummis bei Ihrem nächsten Termin mit.

Verursacht eine festsitzende Zahnspange Karies?

Bei richtiger Zahnpflege entsteht keine Karies durch eine festsitzende Spange.

ACHTUNG! Ich rate dringend von der Benutzung von Werkzeug wie z. B. Seitenschneidern in der Mundhöhle ab. Dies kann zu Weichteilverletzungen führen. Allgemein gilt: Sollten Probleme mit der Zahnspange auftreten, setzen Sie sich bitte umgehend mit meiner Praxis in Verbindung.