Für strahlendes Lächeln, kräftiges Zubeißen und gute Gesundheit
Gutes Aussehen ist längst nicht das einzige Ziel der Kieferorthopädie. Schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln sind zwar wichtig. Viele Jugendliche und auch Erwachsene leiden unter ihrer Zahnfehlstellung. Aber die Aufgaben und Möglichkeiten der Kieferorthopädie reichen viel weiter: Eine optimale Zahnstellung ist auch die Voraussetzung für gutes Abbeißen und Kauen. Sie wirkt positiv auf Aussprache und Atmung und unterstützt sogar die Körperhaltung.

Die Kieferorthopädie legt in vielen Fällen die Grundlage für eine lange Lebensdauer der Zähne. Um Karies oder Parodontose zu vermeiden, müssen die Zähne gründlich gereinigt werden können. Dazu müssen sie frei und gerade stehen. Ist dies durch die natürliche Zahnstellung nicht gegeben, kann eine kieferorthopädische Behandlung helfen.